Direkt zum Inhalt

Elma Misimi

Lernende Fachfrau Kundendialog EFZ (2018)

«Der Beruf entspricht meiner kommunikativen Persönlichkeit. Ich schätze den Kundenkontakt verbunden mit der Arbeit am PC.»

Elma am Arbeitsplatz mit Headset

Ich bin Lernende Fachfrau Kundendialog EFZ bei der Migrol AG. Auf den noch jungen Beruf bin ich durch den Berufsberater gekommen. Da ich eine kommunikative Persönlichkeit bin, hat er mir diesen Beruf empfohlen. Ich habe mich dann darüber informiert und festgestellt, dass der Beruf als Fachfrau Kundendialog gut zu mir passt und meinen Fähigkeiten entspricht.

Bei der Migrol AG habe ich mich sehr spontan beworben. Ich war auf der Suche nach einer offenen Lehrstelle auf LENA, als ich dann auch auf die Migrol AG gestossen bin. Nach einer kurzen Recherche war ich sehr interessiert und habe mich bei der Migrol AG auf eine Lehrstelle als Fachfrau Kundendialog beworben. Daraufhin habe ich eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten, welches sehr toll lief. Bereits nach wenigen Tagen wurde ich für einen Schnuppertag und somit in die zweite Runde des Bewerbungsverfahrens eingeladen. Der Schnuppertag hat mir sehr viel Spass gemacht.

Die Lehre in der Migrol AG habe ich vor etwas mehr als zwei Jahren angefangen und ich kann sagen, dass es für mich eine sehr tolle Erfahrung ist. Ich bin sehr froh darüber, dass ich mich für die Migrol AG entschieden habe. Hier kann man jeden Tag etwas Neues lernen und bei Unklarheiten kann ich immer nachfragen. Die Angestellten der Migrol AG sind sehr freundlich und hilfsbereit. Immer wenn Hilfe gebraucht wird, ist jeder bereit, diese Hilfe zu leisten.

In meinen drei Lehrjahren darf ich drei Abteilungen besuchen und in unserem Verkaufsbüro in der Nähe von Lausanne einen dreimonatigen Sprachaufenthalt absolvieren. Dass ich in drei verschiedenen Abteilungen arbeiten darf, finde ich besonders gut, da ich so verschiedene Gebiete kennenlerne. Für den Sprachaufenthalt bin ich auch sehr dankbar, da ich seitdem besser Französisch sprechen kann.

Ich bin nun im 3. Lehrjahr und werde meine Ausbildung bald beenden. Anschliessend möchte ich die BMS (Berufsmaturität) nachholen mit dem Ziel, später ein Studium zu beginnen.