Direkt zum Inhalt
MIND FFB Group Teigmacher 02

Brot & Backwaren, Convenience, Ultrafrische, Getränke

FFB-Group: Das Segment für den täglichen Genuss

Die Fresh Food & Beverage Group AG (FFB-Group) bietet Nahrungsmittel für den täglichen Genuss vom «Zmorge» bis zum «Znacht» an. Die Produktepalette umfasst Brot, Back- und Teigwaren sowie Konditoreiprodukte, Getränke mit und ohne Kohlensäure, Kartoffelprodukte, Fertiggerichte und asiatische Köstlichkeiten.  

Zur Gruppe gehören die Aproz Sources Minérales SA, die Bischofszell Nahrungsmittel AG, die Fresh Food & Beverage Group AG (ehemals JOWA AG), die Hug Bäckerei AG und die Sushi Mania AG. 

Lunch

Ein Unternehmen mit Tradition und Innovation  

Die Fresh Food & Beverage Group entstand 2023 als Dachmarke für die fünf Unternehmen Aproz Sources Minérales SA, Bischofszell Nahrungsmittel AG, Hug Bäckerei AG, JOWA AG und Sushi Mania SA. Unter dem Namen Fresh Food & Beverage Group vereint sich höchste Genusskompetenz unter dem Dach der Migros-Industrie. An 159 Standorten in der ganzen Schweiz beschäftigt die Fresh Food & Beverage Group rund 4600 Mitarbeitende in den verschiedensten Bereichen der modernen Lebensmittelverarbeitung.  

  • Bei der Fresh Food & Beverage Group stehen wir für den täglichen Genuss. Ob Brot und Backwaren, Convenience-Produkte, Getränke oder Produkte der Ultrafrische: Gemeinsam stellen wir Nahrungsmittel für den täglichen Genuss vom «Zmorge» bis zum «Znacht» her.  
  • Gemeinschaft, Verantwortung und Pioniergeist – diese Werte prägen unsere Unternehmenskultur.  
  • Als Teil der Migros-Gruppe profitieren unsere Mitarbeitenden von fortschrittlichen Anstellungsbedingungen, flexiblen Arbeitsmodellen, einem grossen Netzwerk und einer nachhaltigen Unternehmenspolitik. Entdecke, was uns als Arbeitgeberin auszeichnet. 

Weitere Informationen zu unseren Unternehmen Aproz Sources Minérales SA, Bischofszell Nahrungsmittel AG, Fresh Food & Beverage Group AG (ehemals JOWA AG), Hug Bäckerei AG und Sushi Mania SA findest du hier.

Die Fresh Food & Beverage Group in Zahlen

Kurz und gut: Hier findest du die wichtigsten Personal-Zahlen der Fresh Food & Beverage Group auf einen Blick.

159
Standorte
4’600
Mitarbeitende
33%
Frauenanteil
200
Lernende

Das sagen die Mitarbeitenden der Fresh Food & Beverage Group AG

Erfahre, was unsere Mitarbeitenden an der Fresh Food & Beverage Group besonders schätzen.

«Die BINA ist eine gute Wahl und es ist möglich, auch mit einem fachfremden Background in spannende Gebiete einzusteigen! »

Arno Hofer
Kommissionierer im Tiefkühllager (2020), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«Das Miteinander steht bei uns im Vordergrund, weil Miteinander geht es immer besser!»

Dario Signer
Fachmitarbeiter Mischerei (2020), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«Bei der BINA kann jeder Mitarbeiter, der will, etwas erreichen.»

Dragi Tocilovac
Logistiker im Blocklager des Tiefkühllagers Sitterdorf (2020), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«An meiner Arbeit in der Bischofszell Nahrungsmittel AG schätze ich besonders die Vielseitigkeit, die gute Zusammenarbeit im Team, die Vereinbarkeit von Familie und Arbeit, die Mitarbeiteranlässe sowie die attraktiven Sozialleistungen.»

Engjell Kolaj
Fachmitarbeiter Produktion (2017), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«Am Anfang der Lehre war ich noch nicht so der Held, aber ich habe Gas gegeben, mich hochgearbeitet und gute Leistungen gezeigt.»

Indrit Murati
Leitstand im Tiefkühllager Sitterdorf und stellvertretender Teamleiter (2020), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«Es ist ein Highlight, wenn ein Kunde in der Migros vor mir an der Kasse ein Produkt aufs Band legt, welches ich produziert habe.»

Markus Steuble
Fachgebietsleiter Getränke und Weichpackungen (2016), Bischofszell Nahrungsmittel AG

«Ich komme jeden Morgen mit viel Motivation zur Arbeit, denn kein Tag ist wie der andere. Mein Job ist sehr abwechslungsreich und das Arbeitsumfeld toll.»

Adnan Rrafshi
Teamleiter Elektro/Automation, JOWA AG

«Ich mag die Selbstständigkeit in meinem Job. Ich kann Projekte und Arbeiten im Betriebsunterhalt eigenständig planen und ausführen.»

Fabian Tragni
Berufsspezialist Technik/Unterhalt im Team Infrastruktur (Elektriker im BU), JOWA AG

«An der JOWA schätze ich die Förderung der Mitarbeitenden. Dank der Unterstützung der JOWA kann ich die Ausbildung zur Anlageführerin nach Artikel 32 absolvieren. »

Krisztina Markovic
Anlageführerin, JOWA AG