Direkt zum Inhalt

IT-Berufe mit Zukunft

In unseren IT-Berufen arbeiten Sie am Puls der Zeit und treiben die digitale Transformation in den verschiedenen Unternehmen der Migros-Gruppe voran. Entdecken Sie unsere vielfältige Technologielandschaft und führen Sie die Migros zum Digital Leader.

Software Engineer

IT-Berufe im Migros-Universum

IT ist das Kernstück unzähliger Prozesse im Grosskonzern und bestimmt gruppenweit unseren Alltag. Mithilfe wertschöpfender Technologien treiben wir Digitalisierung und Automatisierung stetig voran. Als zweitgrösstes Berufsfeld der Migros-Gruppe bietet die IT eine einzigartige Vielfalt an Jobs. Egal, ob Ihr Herz für Applications, SAP, Security, Solutions, Data oder UX schlägt – hier treffen Sie Gleichgesinnte. Finden Sie bei uns Ihre nächste IT-Challenge und erleben Sie Teamspirit, breites Know-How und Freiraum für innovative Ideen.

Für welchen Bereich interessieren Sie sich? 

 

Frau mit Headphones am Laptop

Data Science & Cloud

«Wissen aus Daten» – das ist Ihr Slogan. Im Bereich Data & Cloud entwickeln und verwalten Sie Anwendungen mit echtem Mehrwert. Dabei arbeiten Sie intensiv mit den anderen Abteilungen der Migros-IT zusammen.

Product Owner am Flipchart

Projektmanagement

Product Owner und Projektmanger*innen tragen jede Menge Verantwortung. Technisches Verständnis ist hierfür ebenso unverzichtbar wie Entscheidungsfreude und Kommunikationsstärke.

Zwei Männer am Laptop

Software Design & Engineering

Als Software Engineer arbeiten Sie in der Migros-Gruppe eigenverantwortlich an innovativen Projekten und Produkten. Mit modernen Technologien machen Sie die Migros zur richtungsweisenden Vorreiterin in Sachen IT.

Wir fördern IT-Talente

Technik und Technologien begeistern dich und du suchst eine Lehrstelle? Oder kommst du gerade frisch aus dem Studium und möchtest endlich was bewegen? Wir haben den perfekten Einstieg für jedes Level. In der Migros-Gruppe findest du mit Sicherheit den IT-Beruf, in dem du glänzen kannst – Aufstiegschancen inklusive. Profitiere ausserdem von attraktiven Anstellungsbedingungen und spannenden Benefits.

IT-Job und Studium unter einem Hut

Während eines Werkstudiums arbeitest du parallel zum Studium in einem Migros-Unternehmen. Dich erwarten innovative und spannende Projekte in einem breiten IT-Umfeld, wo du dein theoretisches Wissen aus dem Studium direkt mit der Praxis verbindest. Zusammen mit unseren aufgeschlossenen Teams gestaltest du die digitale Zukunft der Migros. Freie Werkstudium-Stellen werden auf unserer Stellenbörse publiziert.

Gemeinsam etwas bewegen

Tolle Projekte begeistern tolle Leute und deshalb stehen wir nicht still. Mit Leidenschaft und Innovation treiben wir Veränderung voran. Erfahren Sie hier mehr zu aktuellen Events und dem grössten digitalen Transformationsprogramm der Migros Geschichte.

EIGER ist das grösste Transformationsvorhaben in der Geschichte der Migros. Bis zum Jahr 2027 wird es Schritt für Schritt umgesetzt.

Der Einzelhandel befindet sich im Umbruch. Seit jeher stösst die Migros mit fortschrittlichen Initiativen Veränderungsprozesse an. Einmal mehr geht sie nun mit gutem Beispiel und kreativen Innovationen voran. Ziel ist es, die Kundinnen und Kunden mit unverwechselbaren Eigenmarken zu überraschen und zu binden. Das Programm EIGER ist das geeignete Werkzeug, um genau dieses Ziel zu erreichen.

Bei EIGER handelt es sich nicht um ein reines Technologieprojekt, sondern um ein Programm, das sich die neuesten Technologien zunutze macht – ein zentraler Wettbewerbsvorteil. Auf dieser Grundlage kann die Migros in Zukunft Kundenwünsche in Echtzeit erfüllen. So kann jede Kundin, jeder Kunde ein höchst bequemes und umfassendes persönliches Einkaufserlebnis geniessen.

Was heisst das konkret?

  • Mit EIGER modernisieren und harmonisieren wir unsere Finanz- und Warenwirtschaftssysteme. So werden wir effektiver und arbeiten besser zusammen.
  • Mit EIGER schaffen wir mehr Datentransparenz. Dadurch können wir unter anderem kostenoptimiert einkaufen und unsere Sortimente näher an den Kundenwünschen ausrichten.
  • EIGER schafft die Grundlagen für eine intelligente Verschmelzung von On- und Offline-Aktivitäten.
  • Mit EIGER erhöhen wir die vertikale Integration und damit die Wertschöpfung.

Was das Programm EIGER mit digitalen Kühlschränken zu tun hat, die selbstständig fehlende Produkte nachbestellen, zeigt das Video.

 

 

Wie ist es eigentlich, im Programm EIGER zu arbeiten? Die Antwort aus vier Perspektiven:

 

Offene Stellen

Hier sind alle aktuell zu besetzenden Stellen ausgeschrieben.

Die Migros möchte weiterhin ein analytisch und technologisch führender No-Line-Retailer sein. Die virtuelle und die reale Welt sollen noch stärker miteinander verschmelzen und das Einkaufserlebnis im Vordergrund stehen. Damit dies gelingt, müssen wir die Art und Weise, wie wir technologische Lösungen entwickeln, verändern.

Mit unserer Lean-Agile Journey gehen wir gemeinsam auf eine transformative Reise. Wir wollen unsere Zusammenarbeit so aufbauen, dass unsere digitalen Lösungen unsere Kundinnen und Kunden früher und stärker begeistern. Dies beinhaltet nicht nur die Anwendung lean-agiler Methoden, sondern in Teilen auch eine grundlegende Kulturveränderung. Dabei übernehmen alle Mitarbeitenden mehr Verantwortung, die digitale Zukunft der Migros aktiv zu gestalten.

Unsere Prinzipien

  • Maximierung des Kundennutzens anstatt Dienst nach Vorschrift
  • Proaktives Handeln anstatt passives Abwarten
  • Iterative Wertgenerierung anstatt alles auf einmal
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit anstatt Silo-Denken
  • Aus Fehlern lernen anstatt gar nicht erst ausprobieren

 

Unsere Lean-Agile Journey im Überblick

Lean Agile Journey @Migros

Zahlen & Fakten

  • Über 1000 Mitarbeitende beim MGB arbeiten nach agilen Methoden
  • 2021 nahmen rund 4500 Mitarbeitende an etwa 350 agilen Trainings teil
  • 5 Lean Portfolios
  • 8 Agile Release Trains (ART)
  • Jeder ART macht alle 12 Wochen mit 100 bis 200 Personen ein PI Planning (insgesamt 32 PI Plannings pro Jahr)
  • Mehr als 4000 Stories
  • Über 1200 Applikationen

Offene Stellen

Wir suchen Menschen, die uns auf unserer Lean-Agile Journey begleiten. Hier stehen alle aktuell ausgeschriebenen Stellen.

Vom 24. bis 26. September 2021 fand im Technopark Zürich der grösste und renommierteste Hackathon Europas statt: der HackZurich! 1600 Hackerinnen und Hacker aus der ganzen Welt tüftelten unter Hochdruck 40 Stunden lang – vor Ort oder remote – an den Challenges nationaler und internationaler Unternehmen.

Weil verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln Teil der Unternehmensphilosophie der Migros ist, war die innovative Arbeitgeberin dieses Jahr wieder als Gold-Partner dabei – und zwar mit einer eigenen Nachhaltigkeits-Challenge: Unter dem Motto «Play with us, for our planet» haben die Hackerinnen und Hacker smarte, kreative und unterhaltsame Lösungen entwickelt, die uns allen dabei helfen, nachhaltigere Entscheidungen beim Einkaufen zu treffen.

Die Basis für diese Gamification des nachhaltigeren Einkaufens lieferte unser M-Check – eine von der Migros lancierte Skala, mit der Nachhaltigkeitsaspekte eines Produkts wie zum Beispiel Tierwohl oder Klima zu 100 Prozent transparent bewertet werden.

Wirf jetzt einen Blick hinter die Kulissen des HackZurich und erfahre mehr über unser Engagement!

Heute öffnen wir unsere Türen und möchten euch einen Einblick in die vielfältige Technologiewelt der Migros bieten. Lernt die Menschen hinter unseren Stellen kennen. Schaut euch das Umfeld, die Werte und den Spirit an. Menschen sind wichtiger als Stellenbeschriebe.“ Mit diesen Worten eröffnete Franziska Reist, Leiterin Programm EIGER, den allerersten Female Tech Event „iMpact“, der im Hochhaus des Migros-Genossenschafts-Bunds veranstaltet wurde. Auf die erfrischenden Begrüssungsworte von Fränzi folgte eine inspirierende Keynote von Laura Meyer, CEO Hotelplan.

Laura gab einen Einblick in ihren eigenen Karriereweg und wie sie stets neugierig blieb, sich immer wieder neu erfunden hat und wie sie vom einstigen Jurastudium hin zur Beratung, zur Bank und weiteren Industrien und dann schlussendlich zu Hotelplan kam – Und warum es nicht immer der rote Faden sein muss, der zum Erfolg führt. Zum Schluss gab es noch eine geballte Ladung an Tipps und ehrlichen Ratschlägen, welche in der Präsentation zu finden sind.

Nach dem inspirierenden Auftakt der Veranstaltung fing der interaktive Teil an. So besuchten die Teilnehmerinnen die verschiedenen Discovery Booths und erhielten so einen Einblick in die vielfältige Technologiewelt der Migros.

«Für mich hat dieser Event wieder einmal aufgezeigt, was Wunderbares entstehen kann, wenn sich Menschen mit gemeinsamen Interessen zusammentun und mit Herzblut etwas auf die Beine stellen. Mein persönliches Highlight war es zu beobachten, wie aus einer Gruppe von Frauen, die sich nicht kannte, in kurzer Zeit eine Gemeinschaft entstand. Am iMpact Event wurde zusammen gelacht, diskutiert, Neues entdeckt und einfach Spass gehabt. Mit seiner Arbeit einen solchen Impact zu erreichen ist erfüllend und macht glücklich. Wir sind überwältigt von der zahlreichen Teilnahme und dem grossen Interesse der über 120 Teilnehmerinnen», meinte der Employer Branding Verantwortliche.

Wie das Ganze in Ton und Bild aussah?
Viel Spass beim Schauen des Videos. Film ab!

Einblicke in unsere IT-Berufe

So facettenreich wie das Angebot unserer Berufe im Bereich IT, so unterschiedlich sind auch die Gesichter und die Geschichten, die sich dahinter verbergen. Erfahren Sie, was die Mitarbeitenden an ihrem Beruf besonders schätzen und wieviel Nerd in ihnen steckt.

«Die Migros ist ein Universum und bietet für jeden eine spannende Tätigkeit.»

Ivo Neuhauser
Solution Architect, Migros-Genossenschafts-Bund

«Jeden Tag lernen wir über unsere User dazu.»

Zara Hegemann
Product Owner, Digitec Galaxus AG

«Programmieren ist keine Superpower - das kann jeder lernen.»

Max Hotko
Software Engineer, Digitec Galaxus AG

«Wir arbeiten mit Daten, die fassbar sind.»

Dominique Meissburger
Data Strategist, Migros-Genossenschafts-Bund