Direkt zum Inhalt

So unterstützen Sie Ihr Kind bei der Berufswahl

Was gibt es Wichtigeres als die Zukunft unserer Kinder? Richtig, nichts! Erfahren Sie hier, wie Sie Ihr Kind in dieser spannenden, aber auch herausfordernden Phase bestmöglich zur Seite stehen können.

Vater lernt mit Tochter

Zur Schnupperlehre motivieren

Ihr Kind hat bereits einen Wunschberuf im Kopf? Perfekt. Nun gilt es, diesen in authentischer Umgebung erlebbar zu machen. Dafür eignet sich Schnuppern im Rahmen der Berufserkundung optimal. Erfahren Sie im Video aus verschiedenen Perspektiven, wieso Schnuppern wichtig ist und welche Rolle Sie dabei als Unterstützerin und Mutmacher spielen. 

 

 

Worauf wird am Schnuppertag geachtet?

Der erste Eindruck ist immer wichtig und in einer Schnupperlehre wird Ihr Kind besonders unter die Lupe genommen. Ausbildnerinnen und Ausbildner der Migros-Gruppe achten besonders darauf, ob der Schnupperlehrling Interesse zeigt. Arbeitet Ihr Kind sorgfältig und auch selbständig? Super! Diese Eigenschaften sollte es unbedingt pflegen. Weitere wichtige Werte, welche einen positiven Eindruck hinterlassen: 

  • Umgang im Team, Hilfsbereitschaft
  • Eigeninitiative

 

 

«Stellen die Jugendlichen Fragen? Erscheint der Teenager pünktlich, gepflegt? Es gibt viele Indizien, um herauszufinden, ob sich der Schnupperlehrling für den Beruf und das Unternehmen eignet.» 

Stefan Gamper, Head Young Talents Migros-Gruppe

Machen Sie Ihr Kind fit für die Schnupperlehre

  • Ermutigen Sie Ihr Kind, in viele, verschiedene Lehrberufe zu schnuppern und sich auf die Reise der Berufswahl einzulassen.
  • Informieren Sie sich vorab mit ihrem Kind über den Beruf und das Unternehmen. Je mehr Wissen vorhanden ist, desto besser kann Ihr Schützling von der Schnupperlehre profitieren.
  • Nutzen Sie Ihre Kontakte, um mögliche Schnupperlehren ausfindig zu machen.
  • Unterstützen Sie Ihren Nachwuchs, aber übernehmen Sie nicht die Verantwortung in diesem Prozess.
  • Es wirkt sympathisch, wenn Ihr Kind selber beim Unternehmen anruft, um sich nach einem Schnupperplatz zu erkundigen.
Vater und Sohn