Direkt zum Inhalt

Unsere Unternehmenskultur

Bild von Dutti vor Migros-Filiale

Unsere Werte

Die Unternehmenskultur der Migros Ostschweiz ist traditionell geprägt von soliden Werten. Dazu gehören unter anderem Vertrauen, Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit.

Schon immer visionär

Am 25. August des Jahres 1925 fuhren in Zürich die ersten fünf Verkaufswagen der Migros aus. Gottlieb Duttweiler war angetreten, den Lebensmittelhandel zu revolutionieren – als Pionier und Visionär. Wir setzen sein Erbe fort. Dabei orientieren wir uns noch heute an den Ideen und Werten unseres Gründers. Darin liegt das Geheimnis unseres Erfolgs.

Der Mensch im Mittelpunkt

Mit unserer professionellen Leidenschaft setzen wir uns jeden Tag für die Steigerung der Lebensqualität unserer Kundinnen und Kunden ein. Wir wissen, dass unsere Mitarbeitenden dafür den wichtigsten Beitrag leisten. Kein anderes privates Unternehmen in der Schweiz beschäftigt so viele Menschen wie die Migros-Gruppe. Das Gleiche gilt für die Genossenschaft Migros Ostschweiz in unserer Region. Darauf sind wir stolz.

Nachhaltig Leistung erbringen

Wir sind geprägt durch den genossenschaftlichen Grundgedanken und traditionell eng mit der Schweiz verbunden. Erfolgreich sein heisst für uns, Leistungen zu erbringen, die ein Gleichgewicht zwischen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Ansprüchen anstreben. Dabei fördern wir gezielt die unternehmerische Eigenverantwortung, das Engagement und die Leistungsbereitschaft unserer Mitarbeitenden.

Mitarbeiter balanciert zwischen Steg und Fischerboot

Wie wir kommunizieren

Eine offene Kommunikation schafft Transparenz und Vertrauen. Davon sind wir bei der Migros Ostschweiz überzeugt.

Transparente Informationspolitik

Wir pflegen eine offene Kommunikation gegenüber unseren Mitarbeitenden sowie gegenüber unseren Lieferantinnen und Lieferanten und unseren Kundinnen und Kunden. Dadurch schaffen wir die Basis für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die einen offenen und konstruktiven Dialog erlaubt.

Einander mit Respekt begegnen

Wir sind überzeugt, dass die besten Resultate nur dort möglich sind, wo sich die Menschen mit Respekt begegnen. Ist diese Voraussetzung erfüllt, kann eine gesunde und lösungsorientierte Feedback-Kultur entstehen. Gegenseitiges Feedback ist wichtig, damit wir uns im Team und im gesamten Unternehmen weiterentwickeln können. Dazu gehört, dass wir uns für Geleistetes bedanken und aus Fehlern lernen.

Wege der Unternehmenskommunikation

Bei der Migros Ostschweiz nutzen wir verschiedene Wege, um unsere knapp 10‘000 Mitarbeitenden stets auf dem Laufenden zu halten. Eine zentrale Rolle bei der Informationsvermittlung spielen die Vorgesetzten. Aber auch unser Mitarbeitermagazin, eine News-App speziell für Mitarbeitende oder die Anschlagbretter, die in jeder Abteilung hängen, sind Plattformen, die wir intensiv für die interne Unternehmenskommunikation nutzen.

Mitarbeiter in Anzug und Krawatte

Unsere Führungskultur

Bei der Migros Ostschweiz fördern wir die Entwicklung, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit unserer Mitarbeitenden und unserer Teams.

Unsere Führungsgrundsätze

Bei der Ausbildung unserer Führungskräfte vermitteln wir diesen die folgenden Grundsätze, die für die Führungskultur in unserem Unternehmen wichtig sind:

Unsere Führungspersonen…
  • sind leistungs- und lösungsorientiert
  • führen respektvoll & fair
  • führen klar & konsequent
  • reflektieren sich und ihr Verhalten

 

Konkret bedeutet dies:

Unsere Führungspersonen fordern Leistung ein. Sie fördern die Entwicklung, Eigenverantwortung und Selbstständigkeit ihrer Mitarbeitenden und ihrer Teams. Dabei unterstützen sie eine gesunde Fehlerkultur und handeln lösungsorientiert.

Unsere Führungspersonen behandeln ihre Mitarbeitenden respektvoll, fair und wertschätzend. Sie nehmen ihre Mitarbeitenden ernst, vertrauen ihnen und geben regelmässig lobendes, aber auch kritisches Feedback.

Unsere Führungspersonen sind authentisch, klar und einschätzbar. Sie führen sich und ihre Mitarbeitenden konsequent. Sie sind Vorbilder.

Unsere Führungspersonen reflektieren ihr Menschenbild, ihre Haltung und ihr Verhalten regelmässig. Sie zeigen sich kritikfähig, leiten aus ihren Erkenntnissen Massnahmen ab und verbessern sich.

Lächelnde junge Mitarbeiterin

Unsere Personalpolitik

Als vorbildliche Arbeitgeberin schaffen wir die Voraussetzungen für ein motivierendes und leistungsorientiertes Arbeitsklima, das die besten Kräfte anzieht.

Personalentwicklung: Fordern und fördern

Begeisterungsfähigen Menschen stehen in der Migros Ostschweiz viele Möglichkeiten offen, ihre persönlichen Fähigkeiten einzubringen und sich neuen Herausforderungen zu stellen. Die gezielte Entwicklung unserer Mitarbeitenden ist eine unserer zentralen Aufgaben – schliesslich dient sie der nachhaltigen Sicherung unseres Unternehmenserfolges. Wir fördern unsere Mitarbeitenden auf unterschiedliche Arten, etwa durch herausfordernde Tätigkeiten bei der täglichen Arbeit oder durch ein vielfältiges Angebot an Aus- und Weiterbildungen. Dabei orientieren wir uns an der Personalpolitik der Migros-Gruppe.

Management Development

Mitarbeitende mit Führungspotenzial werden in der Migros Ostschweiz gezielt entwickelt. Die notwendigen Ausbildungen für die angestrebte Führungsstufe werden in einem persönlichen Förderplan festgehalten. Sind alle Punkte des Förderplans erfüllt, steht einer Bewerbung für die gewünschte Position nichts mehr im Wege.

M-FEE: Mitarbeitende führen, entwickeln und entlöhnen

Die Personalentwicklung wird in der Migros Ostschweiz durch das System M-FEE (Mitarbeitende Führen, Entwickeln und Entlöhnen) unterstützt. Damit werden unter anderem Zielvereinbarungen getroffen und festgehalten. Zudem zeigt das System auf, welche Kompetenzen für eine bestimmte Funktion notwendig sind. Gleichzeitig dient es der regelmässigen Leistungsbeurteilung durch die Vorgesetzten und der Sicherstellung einer fairen Entlöhnung.

Unsere Lohn- und Vorsorgepolitik

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz bekennt sich zu einer funktions- und leistungsorientierten Entlöhnung. Wer gute Arbeit leistet, soll dafür auch gutes Geld bekommen, getreu dem Motto „Gleicher Lohn für gleichwertige Arbeit“. Funktion, Erfahrung und Leistung werden bei uns nach einheitlichen, transparenten Kriterien bewertet. Grosszügige Sozialleistungen, Fringe Benefits und verschiedene Vergünstigungen für unsere Mitarbeitenden sind ebenfalls Teil unseres Lohnpakets. Unsere Pensionskasse gehört zu den besten in der gesamten Schweiz.

Friendly Workspace Migros Ostschweiz

Ganzheitliches Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit und Sicherheit der Mitarbeitenden hat bei der Migros Ostschweiz einen hohen Stellenwert. Neben der physischen Gesundheit ist uns auch das Wohlbefinden am Arbeitsplatz ein zentrales Anliegen. Durch verschiedene Massnahmen schaffen wir die bestmöglichen Rahmenbedingungen für die Erhaltung der Gesundheit und der Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden. Dafür wurden wir mit dem Label Friendly Work Space ausgezeichnet.

Unsere Familienpolitik

Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, ist eine grosse Herausforderung. Die Genossenschaft Migros Ostschweiz unterstützt Mitarbeitende mit Familienpflichten durch unterschiedliche Massnahmen. So kommen bei uns beispielsweise nicht nur Mütter, sondern auch Väter in den Genuss von Elternurlaub.

© 2018 Migros-Genossenschafts-Bund