Direkt zum Inhalt

Das Angebot der Monte Generoso

Als Mitarbeitende/r der Monte Generoso profitieren Sie von verschiedenen Sonderkonditionen und attraktiven Einstellungsbedingungen.

Aktenstapel

Sozialleistungen

  • Die Monte Generoso fördert aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Daraus ergeben sich beispielsweise 18 Wochen bezahlter Mutterschaftsurlaub und 3 Wochen bezahlter Vaterschaftsurlaub und auf Antrag bis zu zwei Wochen zusätzlicher unbezahlter Urlaub.
  • Die Leistungen der Migros Pensionskasse liegen weit über dem gesetzlichen Minimum, und die Mitarbeitenden erhalten eine Migros-Rente anstelle der AHV bis zum Inkrafttreten der staatlichen AHV-Rente nach der ordentlichen Pensionierung: eine exklusive Leistung der Migros.
  • Dank der Taggeldversicherung erhalten unsere Mitarbeitenden den Lohn auch im Krankheitsfall.
  • Alle Mitarbeitenden, die dem L-GAV unterliegen, haben Anspruch auf 5-7 Wochen Urlaub pro Kalenderjahr

Fairer Lohn

Die Monte Generoso zahlt ihren Mitarbeitern einen fairen und marktorientierten Lohn. Die vier Komponenten für die Festlegung der Entlohnung der Mitarbeitenden sind: Funktion, Ausbildung, Erfahrung und Leistung.

Berufsbildung

Die Monte Generoso bildet ihre Mitarbeitenden durch kontinuierliche interne Fort- und Weiterbildungsprogramme und persönliche Weiterentwicklung aktiv aus. Als Arbeitgeber beteiligt sich die Monte Generoso auch jährlich mit einem Beitrag zur Weiterbildung in Form von Kursen.