Direkt zum Inhalt

Mit Feuereifer lernen

Eine Lehre bei der Migrol AG ist ein Geben und Nehmen. Wir fordern viel, bieten unseren Lernenden dafür aber auch jede Menge Unterstützung, tolle Karrierechancen und zahlreiche Vergünstigungen.

Unsere Lehrberufe im Überblick

Am Hauptsitz der Migrol AG in Zürich Altstetten erhältst du die Chance, mit einer Lehre im Bereich KV, Informatik oder Kundendialog erfolgreich ins Berufsleben zu starten.

Bei uns hast du die Möglichkeit, in einem spannenden und abwechslungsreichen Umfeld folgende Berufe zu erlernen:

Kauffrau/mann EFZ

Pro Jahr bieten wir jeweils zwei kaufmännische Lehrstellen an. Als typisches Handelsunternehmen bilden wir unsere KV-Lernenden nach den Leistungszielen der Branche Handel aus. Zusätzlich vergeben wir alle zwei Jahre eine Lehrstelle an einen Schüler oder eine Schülerin der UNITED school of sports. Damit unterstützt die Migrol AG junge Sporttalente dabei, trotz ihrer hohen Beanspruchung im Leistungssport parallel eine kaufmännische Grundausbildung abzuschliessen.

Für die Lehre als Kauffrau bzw. Kaufmann EFZ setzen wir den erfolgreichen Abschluss der Sekundarstufe A sowie gute Leistungen in Mathematik und sprachlichen Fächern voraus. Du solltest kontaktfreudig, zuverlässig und kommunikativ sein. Eine rasche Auffassungsgabe ist ebenfalls erforderlich.

Fachfrau/mann Kundendialog EFZ

Alle drei Jahre bieten wir jeweils eine Lehrstelle für Fachleute Kundendialog EFZ an. Der noch relativ junge Ausbildungsberuf eignet sich besonders für kommunikationsstarke Schülerinnen und Schüler.

Ein erfolgreicher Abschluss der Sekundarstufe A oder B ist Voraussetzung für diese Lehre. Deine Stärken sollten in den Sprachen Deutsch und Französisch liegen. Bist du ausserdem kommunikationsstark, kontaktfreudig, extrovertiert und eine Verkäuferpersönlichkeit? Dann ist diese Ausbildung die richtige für dich.

Informatiker/in EFZ, Fachrichtung Systemtechnik

In unserer Informatik-Abteilung bilden wir jeweils für vier Jahre einen Lernenden bzw. eine Lernende aus und besetzen die Lehrstelle anschliessend wieder neu. Die Fachrichtung der Ausbildung ist Systemtechnik.

Voraussetzung für die Ausbildung zum Informatiker bzw. zur Informatikerin EFZ ist der erfolgreiche Abschluss der Sekundarstufe A. Gute Leistungen in Mathematik, Deutsch und Englisch gehören ebenso dazu wie ein gutes logisch-abstraktes Denkvermögen.

Lernende am Sitzungstisch

Unser Angebot für dich

In allen drei Lehrberufen ermöglichen wir den Besuch der Berufsmittelschule (BMS). Du triffst bei uns auf eine gut strukturierte Berufsbildung mit motivierten Berufs- und Praxisbildner/innen. Wir übernehmen die kompletten Kosten für die Berufsschule, inklusive Schulbüchern, und finanzieren Stützkurse und Vorbereitungskurse für das Qualifikationsverfahren. Für gute Leistungen wirst du belohnt. Ausserdem profitierst du von zahlreichen Vergünstigungen der Migros-Gruppe.

Wie weiter nach der Lehre?

Viele Lernende starten nach der Ausbildung ihre Karriere direkt bei uns. Wie es nach der Lehre weitergeht, besprechen wir mit dem bzw. der Lernenden im letzten Semester. Eine Weiterbeschäftigung ist je nach Interesse und unseren Vakanzen möglich. Auf jeden Fall bietet die Ausbildung in der Migrol AG ideale Voraussetzungen für einen guten Start ins Berufsleben und diverse Aufstiegsmöglichkeiten.

Wir brennen für unsere Lernenden

Während deiner Lehre geniesst du jede Menge Vergünstigungen. Neben Französischlektionen und Branchenkunde (während der Arbeitszeit!) gehört dazu auch ein Bonus für gute Leistungen.

Lernenden-Vorteile entdecken

Übernahme des Schulmaterials allgemein

Übernahme Kosten Sprachaufenthalte

Individuelle Weiterbildung

Zwei junge Frauen in einer Besprechung

Hinter den Kulissen der Migrol AG

Unsere Lernenden stellen dir ihren Ausbildungsberuf selbst vor. Ausserdem findest du hier Porträts von ehemaligen Migrol-Lernenden und die Geschichten ihrer Laufbahn.

«Die Lehre in der Migrol AG zu absolvieren ist für uns beide eine sehr tolle Erfahrung und wir denken, wir haben eine sehr gute Entscheidung getroffen.»

Jasmin Al-Zobaidy & Denis Kostic
Lernende Kaufmann/frau EFZ (2018), Migrol AG

«Als angehender Systemtechniker bin ich dafür zuständig, dass unsere Mitarbeitenden unterbrechungsfrei arbeiten können und Daten rund um die Uhr verfügbar sind.»

Loris H.
Lernender Informatiker EFZ mit Schwerpunkt Systemtechnik (2018), Migrol AG

«Der Beruf entspricht meiner kommunikativen Persönlichkeit. Ich schätze den Kundenkontakt verbunden mit der Arbeit am PC.»

Elma M.
Lernende Fachfrau Kundendialog EFZ (2018), Migrol AG

«Das KV bietet nach Abschluss der Lehre zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten. Diese nutze ich und bilde mich aktuell zur Fachfrau im Finanz- und Rechnungswesen mit eidgenössischem Fachausweis weiter.»

Syzane Bajrami
heute Kaufmännische Sachbearbeiterin Finanzbuchhaltung (2019), Migrol AG

«Dank der UNITED school of sports und der Migrol AG konnte ich meine Ausbildung zum Kaufmann erfolgreich abschliessen und gleichzeitig meine Karriere im Radsport weiterverfolgen.»

Joël Grab
ehemaliger Lernender Kaufmann EFZ, heute Sachbearbeiter Finanzen & Controlling (2018), Migrol AG

Schnupperlehren bei der Migrol AG

Du hast die Möglichkeit, unsere Lehrberufe während einer eintägigen Schnupperlehre näher kennenzulernen. Dauer und Gestaltung sind abhängig vom gewünschten Beruf.

Informatiker/in und Fachfrau/mann Kundendialog

Wir bieten Schülerinnen und Schülern der 2. und 3. Oberstufe die Möglichkeit, ihren Berufswunsch zu festigen, indem sie bei uns schnuppern. Für die Berufe Informatiker/in und Fachfrau/mann Kundendialog dauert die Schnupperlehre jeweils einen Tag. Das Datum wird individuell vereinbart. Am Schnuppertag hast du die Chance, verschiedene Aufgaben deines Wunschberufs näher kennenzulernen und selbstständig kleine Aufträge auszuführen. So erhältst du einen guten Einblick in den Berufsalltag.

Kauffrau/mann

Für den Beruf Kauffrau/mann bieten wir Schnupperhalbtage an fixen Terminen an. In einer Gruppe von bis zu acht interessierten Schülerinnen und Schülern erhältst du Informationen zur Migrol AG und zur KV-Ausbildung. Ausserdem hast du die Gelegenheit, dich mit Lernenden der Migrol AG auszutauschen und deine Fragen zu stellen. Anschliessend stellen dir die Lernenden zwei Abteilungen vor. So bekommst du einen umfassenden Eindruck von der Migrol AG und einen Einblick in die verschiedenen Fachgebiete einer Kauffrau bzw. eines Kaufmanns.

Bewerbungsprozess

Gut ein Jahr vor Lehrbeginn bieten wir dir die Möglichkeit zu schnuppern. Gefällt dir der Beruf, findest du ab August alle offenen Lehrstellen.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Vollständige Kopien sämtlicher Oberstufenzeugnisse
  • Kopie der Ergebnisse eines Eignungstests (Multicheck, Basis-Check), sofern bereits vorhanden
  • Kopien von Schnupperberichten, Arbeitszeugnissen usw.
  • Kopien von Sprachaufenthalten, PC-Kursen

Bewerbung einreichen

Wir freuen uns auf deine schriftliche Bewerbung. Du kannst uns diese per Post oder via E-Mail an job@migrol.ch zusenden. Nach Eingang deiner Bewerbung erhältst du von uns ein individuell verfasstes Bestätigungsmail.

Evaluation I

Hat uns deine Motivation zum Lehrberuf überzeugt, laden wir dich zu einem Vorstellungsgespräch ein.

An diesem Termin lernst du uns besser kennen und hast die Möglichkeit, deine Fragen zur Ausbildung zu stellen. Selbstverständlich möchten wir auch mehr über dich erfahren. Im Anschluss an das Gespräch absolvierst du einen kurzen Test.

Evaluation II

Hat es im Gespräch «gefunkt», absolvierst du im gewünschten Lehrberuf eine Schnupperlehre.

Absage

Solltest du aus dem Bewerbungsprozess ausscheiden, erhältst du von uns eine begründete Absage.

Zusage & Vertragsunterlagen

Fällt das Feedback von beiden Seiten positiv aus, steht dem Lehrvertrag nichts mehr im Weg. Die Zusage erhältst du von uns telefonisch.

Zur Lehrvertragsunterzeichnung laden wir dich und deine Eltern ein. So haben auch deine Eltern die Gelegenheit, das Unternehmen und die Ansprechpersonen in der Berufsbildung kennenzulernen.

Dein Kontakt zur Berufsbildung

Weitere Informationen zu den Lehrberufen der Migrol AG, Schnuppermöglichkeiten, offenen Lehrstellen und dem Bewerbungsprozess erhältst du von unserer Berufsbildungsverantwortlichen.

Frau Sandra Enkegaard
Verantwortliche Koordination Berufsbildung
Porträt Sandra Enkegaard

Weitere spannende Themen