Mehr als nur ein Arbeitsplatz

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir setzen auf attraktive Arbeitsbedingungen, eine faire Bezahlung und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Migros Luzern Mitarbeiter in der Werkstatt Garage

Solide und gerecht Entlöhnung

Wir zahlen unseren Mitarbeitenden einen fairen und marktgerechten Lohn nach dem Prinzip „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“. Dabei stützen wir uns auf das Personalführungs- und Entlöhnungssystem M-FEE (Mitarbeitende führen, entwickeln, entlöhnen). M-FEE ermöglicht ein differenziertes Qualifikationsverfahren und bildet auch die Grundlage für die jährliche Potenzialbeurteilung.

Es richtet sich nach der Funktion, der Leistung und der Erfahrung der Mitarbeitenden. Mann und Frau werden selbstverständlich gleichwertig entlöhnt. Dazu gibt es hervorragende Leistungen in der beruflichen Vorsorge. Zusätzlich beteiligen wir unsere Mitarbeitenden am Erfolg unseres Unternehmens.

Die allgemeinen Anstellungsbedingungen basieren auf dem Landes-Gesamtarbeitsvertrag L-GAV.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie eine ausgeglichene Work-Life-Balance liegen uns am Herzen. Wir gewähren 18 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlaub und 3 Wochen bezahlten Vaterschaftsurlaub. Familien mit niedrigem Gesamteinkommen sowie Familien mit Adoptiv-, Stief- oder Pflegekindern erhalten monatliche Kinderzulagen. Zusätzlich gibt es eine einmalige Geburtenzulage.

Mitarbeiterin beim Sport

Vielseitige Mitarbeiterangebote

Unsere Mitarbeitenden kommen in den Genuss von vielen attraktiven Angeboten. Dazu gehören die grosszügigen Konditionen beim Abschluss von Sach- und Krankenversicherungen ebenso wie umfangreiche Weiterbildungsangebote. Die Mitarbeitenden können sich an unseren Klubschulen einschreiben oder Kurse in unseren Freizeitanlagen besuchen und erhalten dafür ein jährliches Guthaben von 1000 Franken. Ausserdem erhalten sie kostenlose Freikarten für unterschiedliche Veranstaltungen und Freizeitangebote in der Zentralschweiz.