Was wir bieten

Mitarbeitende der Migros geniessen viele Vorteile. Dazu gehören beispielsweise Weiterbildungen, Zuschüsse, Boni und Vergünstigungen.

Orangensaft auf dem Fliessband

Attraktive Vergünstigungen

Wer bei der Migros arbeitet, geniesst viele Vorteile – zum Beispiel in Form von Weiterbildungen, Zuschüssen, Boni und Vergünstigungen.

Aus- und Weiterbildung

Wir wollen die Potenziale unserer Mitarbeitenden entfalten, deshalb liegt uns die Aus- und Weiterbildung am Herzen. Die MVS bietet nicht nur interne Schulungen, sondern beteiligt sich auch an berufsrelevanten externen Weiterbildungen. Damit Spass und Entspannung nicht zu kurz kommen, erstatten wir ausserdem Kosten für Freizeitkurse in der Klubschule Migros bis zu einem Maximum von CHF 1000.— pro Kalenderjahr.

Vergünstigungen

Als Mitarbeitender der Migros können Sie viel Geld sparen. Wir bieten Ihnen

  • mehrfache Cumulus-Punkte bei Einkäufen in der Migros
  • Vorzugszinsen auf Personal- und Anlagekonten bei der Migros Bank
  • vergünstigter Treibstoff bei Migrol und an Betriebstankstellen
  • Sonderkonditionen für ausgewählte Versicherungen
  • attraktive Kollektiv-Krankenversicherungen
  • für ihr Mobiltelefon vergünstigte Abos über Migros / Swisscom
  • Vorzugspreise im Personalrestaurant
  • günstigere Prämien in den Zusatzversicherungen der Krankenkasse
  • Zuschuss zu Halb- oder Jahresabonnements in den Fitnesscentern der Migros
Logo Friendly Workspace

Das bieten wir unseren Mitarbeitenden

Wenn Sie bei der MVS arbeiten, profitieren Sie von attraktiven Anstellungsbedingungen. Auch deshalb dürfen wir uns mit dem Label „Friendly Workspace“ schmücken.

Faire Entlöhnung

Die MVS zahlt faire und marktgerechte Löhne. Das Gehalt richtet sich nach dem Landes-Gesamtarbeitsvertrag L-GAV. Seine Höhe orientiert sich an der Funktion, Leistung und Erfahrung des Mitarbeitenden.

Aussenansicht Gebäude Migros Verteilzentrum Suhr

Zwischen 5 und 7 Wochen Ferien

Alle Mitarbeitenden, die dem L-GAV unterstellt sind, haben Anrecht auf fünf bis sieben Wochen Ferien pro Kalenderjahr. Der Urlaubsanspruch richtet sich nach ihrem Alter und der Dauer der Betriebszugehörigkeit.

Jugendliche bis zum vollendeten 20. Lebensjahr und Lernende geniessen 6 Wochen Ferien.

Bis zum 20. Anstellungsjahr beträgt der Urlaubsanspruch 5 Wochen, vom 21. bis zum 30. Anstellungsjahr oder ab dem 50. Altersjahr 6 Wochen und ab dem 31. Anstellungsjahr oder dem 60. Altersjahr 7 Wochen.

Fortschrittliche Sozialleistungen

Viele unserer Mitarbeitenden haben Familie. Wir unterstützen sie aktiv dabei, Beruf und Privatleben gut miteinander zu vereinbaren. Zum Beispiel gewähren wir 18 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlaub und 3 Wochen bezahlten Vaterschaftsurlaub. Alle Mitarbeitenden mit einem Anspruch auf Kinderzulagen erhalten bei der Geburt ihres Kindes eine Einmalzahlung. Sogar Führungskräften ermöglichen wir auf Wunsch ein Teilzeitpensum.

Die Leistungen der Migros Pensionskasse liegen deutlich über dem gesetzlichen Minimum. Alle Mitarbeitenden können mit 64 Jahren in den Ruhestand gehen, auf Wunsch sogar schon früher.

Gesundheitsmanagement

Die MVS sorgt proaktiv für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden. Im Jahr 2009 zeichnete die Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz die MVS als eine der ersten Firmen mit ihrem Gütesiegel aus. Die MVS optimiert laufend die Arbeitsbedingungen und sensibilisiert die Mitarbeitenden für individuelle Risiken.

Freizeitangebot

Gemeinsam lachen und aktiv sein – das macht Spass und hält fit. Deshalb bietet die MVS im Plausch und im Sportkalender das ganze Jahr über ein buntes Freizeitprogramm an.