Direkt zum Inhalt

Berufsbildung in der MVN AG

Die MVN AG bildet an den Standorten Neuendorf und Volketswil zurzeit 58 Lernende in zehn verschiedenen Berufen aus. Unser Ziel ist es, den Nachwuchstalenten einen gut begleiteten und spannenden Start ins Berufsleben zu ermöglichen.

Unsere Ausbildungsberufe

Wir bieten abwechslungsreiche Ausbildungen in einer spannenden Branche. Die Lernenden profitieren vom umfangreichen Praxiswissen unserer Berufsbildner und Berufsbildnerinnen und erwerben eine solide Grundlage für ihr Berufsleben. Ein moderner Arbeitsplatz und interessante Vergünstigungen in der Migros-Welt runden unser Lehrangebot ab.

Unsere Lehrberufe im Überblick

Bei der MVN AG kannst du zwischen zehn verschiedenen Grundbildungen auswählen und die für dich passende finden.

An unserem Standort in Neuendorf bieten wir folgende Berufe an:

Integrationsvorlehre (INVOL)

Die MVN AG bietet am Standort Neuendorf für anerkannte Flüchtlinge (Ausweis B/F) und vorläufig aufgenommene Personen (Ausweis F), welche motiviert sind eine berufliche Grundbildung zu absolvieren, die Integrationsvorlehre (INVOL) an. In unserem Betrieb sammeln sie praktische Erfahrung in der Logistik und besuchen zusätzlich die Berufsfachschule und eignen sich dort allgemeinbildende sowie berufsfeldbezogene Kompetenzen an.

An unserem Standort in Volketswil im Zürcher Oberland kannst du den Beruf Logistiker/in EFZ erlernen:

Das bieten wir unseren Lernenden

Lernende der MVN AG geniessen attraktive Anstellungsbedingungen und zahlreiche Vorteile.

Alle Vorteile im Überblick

Bezahlung des Schulmaterials

Laptop, Einführungsseminar, Aufgabenstunden

Halbtax-Abo

Lager in der MVN AG

Unsere Lernenden haben das Wort

Was sagen unsere Auszubildenden? Lerne in ihren Statements die MVN AG noch besser kennen und mach dir so dein eigenes Bild von uns als Ausbildungsbetrieb.

«Die Grundbildung in der MVN AG als Produktionsmechaniker EFZ ist eine Ausbildung mit Zukunft. Als Produktionsmechaniker arbeitet man jeden Tag mit anderen Maschinen und hat nie ausgelernt.»

Pietro Cascio
Produktionsmechaniker EFZ, 2. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

«Die Lehre in der MVN AG ist sehr spannend und abwechslungsreich. Das Arbeitsklima ist wirklich angenehm und Unterstützung wird bei uns grossgeschrieben. Durch die verschiedenen Erfahrungen, die ich in meiner Ausbildung machen durfte, habe ich das Staplerfahren für mich entdeckt.»

Ludivine Brunner
Logistikerin EFZ, 2. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

«Wir haben hier ein riesiges Lager. Allein das macht die Lehre in der MVN AG sehr abwechslungsreich. Die Lernenden werden in betrieblichen und schulischen Belangen unterstützt. Ausserdem gibt es tolle ausserbetriebliche Aktivitäten wie zum Beispiel ein Fussballturnier!»

David Fluri
Logistiker EFZ, 1. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

«Meine Lehre in der MVN AG ist abwechslungsreich und spannend. Man wird immer und überall von den Ausbildnern und Mitarbeitenden unterstützt. Alle sind sehr kollegial und sozial. In einem grossen Betrieb wie der MVN AG kann man viele verschiedene Tätigkeiten lernen.»

Jonas Kolly
Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, 2. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

«Die Lehre als Informatiker EFZ in der MVN AG stellt mein Können auf die Probe. Vernetztes Denken, Teamarbeit und direkte Kommunikation stehen im Vordergrund.»

Gabriel Kuhn
Informatiker Systemtechnik EFZ, 3. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

«In meiner Lehre gibt es immer Neues zu entdecken, wie zum Beispiel das Hochregallager oder die automatisch betriebenen Anlagen.»

Mario Heutschi
Automatiker EFZ, 2. Lehrjahr (2018), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

Eine Berufsorientierung (Schnupperlehre) bei der MVN AG 

Was ist eigentlich eine Schnupperlehre? Ganz einfach: Während einer ein- bis zweitägigen Schnupperlehre erhältst du einen Einblick in unser Unternehmen und einen bestimmten Lehrberuf. Dabei kannst du den Beruf genau unter die Lupe nehmen und in der Praxis ausprobieren. So merkst du schnell, ob die Tätigkeit deinen Wünschen und Vorstellungen entspricht oder nicht.

Interessierst du dich für eine Schnupperlehre in Neuendorf? Dann kannst du dich hier für eine Schnupperlehre anmelden. Nach deiner Anmeldung bekommst du eine E-Mail mit allen Angaben.

Interessierst du dich für eine Schnupperlehre in Volketswil? Dann kannst du dich hier für eine Schnupperlehre anmelden

Nach deiner Anmeldung bekommst du eine E-Mail mit allen Angaben.

Bewerbungsprozess

Wir wählen unsere Lernende mit einem sorgfältigen Auswahlverfahren aus. Damit die Eignung und Neigung der Bewerbenden auch dem Beruf entspricht, stützen wir uns auf den Lebenslauf, die Schulzeugnisse sowie den Eignungstests. Das persönliche Vorstellungsgespräch sowie die Praktikumstage ergänzen das Gesamtbild.

Wie genau wir dabei vorgehen, kannst du hier nachlesen:

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Vollständige Kopien der letzten 4 Semesterzeugnisse
  • Kopie der Ergebnisse eines Eignungstests (Check S2 oder S3, kein Multi- oder Basis-Check)
  • Kopien von Schnupperberichten, Arbeitszeugnissen usw., falls vorhanden
  • Kopien von Sprachaufenthalten, PC-Kursen, falls vorhanden

Zur Abrundung von unserem Eindruck holen wir häufig bei deiner Lehrperson eine Referenzauskunft ein. Bitte gib uns im Lebenslauf deshalb die E-Mail-Adresse sowie die Mobiltelefonnummer deiner Lehrperson an.

Bewerbung einreichen

Unter «Lehrstellen» in der Suche hast du jederzeit den Überblick, welche Lehrstellen noch frei sind. Falls du eine passende Stelle findest, bewirb dich direkt online.

Evaluation

Hat deine Motivation zum Lehrberuf überzeugt, laden wir dich zu einem Vorstellungsgespräch ein.

Hat es im Gespräch «gefunkt», absolvierst du im gewünschten Lehrberuf eine Schnupperlehre.

Absage

Solltest du aus dem Bewerbungsprozess ausscheiden, erhältst du von uns eine begründete Absage.

Zusage & Vertragsunterlagen

Fällt das Feedback von beiden Seiten positiv aus, steht dem Lehrvertrag nichts mehr im Weg. Die Zusage erhältst du von uns telefonisch.

Zur Lehrvertragsunterzeichnung laden wir dich und deine Eltern ein. So haben auch deine Eltern die Gelegenheit, das Unternehmen und die Ansprechpersonen in der Berufsbildung persönlich kennenzulernen.

Deine Lehre bei der MVN AG

Als fortschrittliches und dynamisches Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach jungen, motivierten und interessierten Persönlichkeiten.

Die Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG, kurz MVN AG, ist das führende Kompetenzzentrum für Logistikdienstleistungen aller Art. Dazu zählen Lagerung, Konfektionierung, Kommissionierung und Verteilung für Near Food, Non Food, Tiefkühlprodukte und Textilien. Bei uns steht die Förderung von jungen Talenten an oberster Stelle.

Unsere Lernenden profitieren von einem abwechslungsreichen und spannenden Ausbildungsplan mit Stages in der Migros-Gruppe. Um dir einen optimalen Start in die Berufswelt zu ermöglichen, führen wir mit allen Lernenden ein Einführungsseminar durch. In diesem Seminar lernst du die Werte der MVN AG sowie der ganzen Migros-Gruppe kennen. Regelmässig veranstalten wir Events mit unseren Lernenden, um die MVN AG noch besser kennenzulernen und den Teamgeist zu fördern.

Kontakt

Weitere Informationen zu unseren Berufen, der Lehrzeit, den Schnuppertagen und dem Bewerbungsablauf bekommst du von:

Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG

Herr Reto Stauffer
Leiter Berufsbildung
Neustrasse 49
4623 Neuendorf
Porträt Reto Stauffer, Leiter Berufsbildung MVN
Frau Melina Hunkeler
Sachbearbeiterin Berufsbildung
Neustrasse 49
4623 Neuendorf
Melina Hunkeler

Weitere spannende Themen