Tracking pixel
Header
Das Migros Museum für Gegenwartskunst setzt sich seit 1996 für die Produktion, das Ausstellen, Sammeln und Vermitteln internationaler zeitgenössischer Kunst ein. Das international renommierte Museum versteht sich als dynamischer Ort für das zeitgenössische Kunstschaffen, dazu trägt auch das umfangreiche Vermittlungs- und Rahmenprogramm bei. Die Ausstellungen im Migros Museum für Gegenwartskunst formulieren Kunstgeschichte als einen beweglichen Prozess, der offen ist für Überprüfungen, Korrekturen und Variationen. Die Sammlung ist eingebunden in ein lebendiges Umfeld, das die zeitgenössische Kunstproduktion berührt, fördert und sich an ein aufgeschlossenes Publikum richtet.

Das Migros Museum für Gegenwartskunst ist eine Institution des Migros-Kulturprozent. Das Migros-Kulturprozent ist ein freiwilliges Engagement der Migros in den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Bildung, Freizeit und Wirtschaft.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir eine/einen

Kurator (w/m/d), Teilzeit, befristet

Pensum: 80%
Eintritt nach Vereinbarung, befristet auf 6 Jahre mit Option auf Verlängerung um weitere 4 Jahre

In enger Zusammenarbeit mit dem Kuratoren-Team sind Sie mitverantwortlich für das Ausstellungsprogramm und eigene Ausstellungsprojekte. Sie sind Teil eines internationalen Netzwerks von Institutionen, Künstler/innen, Kurator/innen und der akademischen Welt und tragen damit aktiv zur weiteren Vernetzung des Hauses bei. Sie haben ein Gespür für die aktuellen Diskurse in der internationalen Szene und übersetzen diese an ein breites Publikum. Community Building und die Einbettung in die lokale und internationale Szene sind Ihnen wichtig.
Ihre Aufgaben
  • Konzeption und Realisierung von Ausstellungen und dazugehörenden Publikationen mit Budgetverantwortung
  • Mitentwicklung und Umsetzung von Public Programs
  • Mitarbeit bei den Ankaufsvorschlägen für die Sammlung
  • Transversale, enge Zusammenarbeit mit dem Team, übergreifend in der Direktion Kultur und Soziales sowie mit Kooperations- und Projektpartnern
  • Führungsverantwortung
Ihr Profil
  • Hochschulstudium (MA) der Kunstgeschichte, Kunstwissenschaften oder Vergleichbares
  • Mehrjährige, institutionelle Erfahrung in einer Leitungsfunktion mit Budget- und Führungsverantwortung
  • Interesse an diskursiven, gesellschaftlichen und interdisziplinären Themenstellungen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Überdurchschnittliches Engagement, hohe Kommunikationskompetenz und Flexibilität
Unser Angebot
  • Motivierendes, einmaliges und inspirierendes Arbeitsumfeld
  • Herausfordernde Tätigkeit in einem Team mit hoher Fachkompetenz
  • Zentraler Arbeitsort in der Stadt Zürich (Limmatstrasse/Löwenbräu)

Bewerbungsfrist: 26. Januar 2020. Die Gespräche finden am 24. und 26. Februar 2020 in Zürich statt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständige Online-Bewerbung.

Für diese Stelle werden keine Bewerbungen von Personaldienstleistern berücksichtigt.
Folgen Sie uns auf