Direkt zum Inhalt

Wie kann ich mich bewerben?

Es freut uns sehr, dass du deine Berufsausbildung in der JOWA machen möchtest. Hier findest du alle Informationen rund um deine Bewerbung.

Fragen und Antworten zu deiner Bewerbung

Dies ist von Beruf und Region abhängig. Grundsätzlich findest du alle freien Lehrstellen in der Deutschschweiz ab dem 1. August jeden Jahres in unserer Lehrstellenbörse.

Dies ist ab dem 8. Schuljahr möglich.

Unsere Lehrstellen in der Deutschschweiz werden immer am 1. August auf unserer Stellenbörse ausgeschrieben. Unser Tipp: Richte dir ein Job-Abo ein. So wirst du direkt informiert, sobald du dich bewerben kannst.

Nein, das gibt es nicht. Grundsätzlich bevorzugen wir Schulabgänger/innen, lassen uns aber auch gerne von älteren Persönlichkeiten überzeugen.

Ja, das ist möglich.

Grundsätzlich stehen wir mit den Schülerinnen und Schülern während des gesamten Bewerbungsprozesses in Kontakt. Je nach Situation wird die berufsbildungsverantwortliche Person deine Eltern früher oder später miteinbeziehen.

Ja, das ist möglich.

Die Dauer unterscheidet sich je nach Standort und Beruf. Den genauen Ablauf einer Bewerbung haben wir im Bewerbungsprozess [Link auf Bewerbungsprozess] für dich aufgeschlüsselt.

Nein, grundsätzlich braucht es eine Schnupperlehre in der JOWA, um sich für einen Ausbildungsplatz bei uns zu bewerben.

Nein, wir benötigen dein Bewerbungsdossier. Dabei bevorzugen wir eine elektronische Bewerbung [Link auf den allgemeinen Teil „Wie bewerbe ich mich richtig“ im Bereich der Migros-Gruppe].

Schritt für Schritt zu deiner Traumlehrstelle

Wenn eine unserer Lehrstellen dein Interesse weckt, kannst du dich direkt online bewerben. Hier erfährst du, wie der Bewerbungsprozess im Einzelnen abläuft.

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Vollständige Kopien der letzten 4 Semesterzeugnisse
  • Kopie der Ergebnisse eines Eignungstests (Stellwerk, Multicheck, Basis-Check) falls vorhanden
  • Kopien von Schnupperberichten, Arbeitszeugnissen usw. falls vorhanden
  • Kopien von Sprachaufenthalten, PC-Kursen falls vorhanden
  • Zur Abrundung von unserem Eindruck holen wir häufig bei deiner Lehrperson eine Referenzauskunft ein. Bitte gib uns im Lebenslauf deshalb die E-Mail-Adresse sowie die Mobiltelefonnummer deiner Lehrperson an.

Bewerbung einreichen

Unter «Lehrstellen» in der Suche hast du jederzeit den Überblick, welche Lehrstellen noch frei sind. Falls du eine passende Stelle findest, bewirb dich direkt online.

Evaluation

Hat deine Motivation zum Lehrberuf überzeugt, laden wir dich zu einem Schnuppereinsatz ein. Je nach Lehrberuf und Standort, führen wir mit dir ein Vorstellungsgespräch vor, während oder nach der Schnupperlehre durch.

Absage

Solltest du aus dem Bewerbungsprozess ausscheiden, erhältst du von uns eine begründete Absage.

Zusage

Fällt das Feedback von beiden Seiten positiv aus, steht dem Lehrvertrag nichts mehr im Weg. Die Zusage erhältst du von uns telefonisch. Zur Lehrvertragsunterzeichnung laden wir dich und deine Eltern ein. So haben auch deine Eltern die Gelegenheit, das Unternehmen und die Ansprechpersonen in der Berufsbildung kennenzulernen.

Je nach Beruf wird vorab noch eine Allergieuntersuchung vorgenommen.

Vor Ort, für dich: Unsere Schnuppertage

Bevor du eine Ausbildung in der JOWA beginnst, hast du die einzigartige Möglichkeit, deine zukünftige Tätigkeit bei einer Schnupperlehre näher kennenzulernen.

Einfach mal reinschnuppern

Damit du dich für eine Schnupperlehre bewerben kannst, benötigen wir von dir ein vollständiges Bewerbungsdossier. Dies umfasst:

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben
  • Schulzeugnisse der Oberstufe
  • Optional: Stellwerk oder Multicheck

Melde dich bitte schriftlich, vorzugsweise per E-Mail, bei dem bzw. der Berufsbildungsverantwortlichen des jeweiligen Standorts. Je nach Ausbildungsberuf dauert die Schnupperlehre zwischen einem und fünf Tagen.

Hast du den richtigen Riecher?

Es ist uns sehr wichtig, dass du eine Schnupperlehre bei uns absolvierst. Während deiner Schnupperzeit lernen wir uns gegenseitig besser kennen. Dabei wirst du schnell merken, ob die JOWA als Ausbildungsbetrieb zu dir passt und ob du dich bei uns wohlfühlst. Denn nebst deinem gewählten Beruf sind erfahrungsgemäss auch Faktoren wie beispielsweise die Umgebung, die Betriebsgrösse oder das Team entscheidend dafür, dass du eine erfolgreiche und glückliche Ausbildungszeit verbringen kannst.

Kontaktaufnahme leicht gemacht

Auf die JOWA ist Verlass. Darum findest du zu praktisch jedem Thema bei uns einen persönlichen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Daniel Stocker
Regionale Bäckerei Volketswil
Portrait Daniel Stocker
Doris Hitz
Regionale Bäckerei Gränichen und Mühle Wildegg
Kontakt Avatar Frau
Christophe Ray
Regionale Bäckerei Ecublens
Portrait Christophe Ray
Monica Mossier
Regionale Bäckerei San Antonino
Portrait Monica Mossier
Stefan Stäheli
Regionale Bäckerei Volketswil
Portrait Stefan Stäheli
Nadine Pfenninger
Regionale Bäckerei Gossau SG
Kontakt Nadine Pfenniger
Sandra Wingeier
Regionale Bäckerei Zollikofen
Portrait Sandra Wingeier
Anne-Laure Perruchoud
Regionale Bäckerei Ecublens
Portrait Anne-Laure Perruchoud