Direkt zum Inhalt

Logistiker/in EFZ

Logistiker EFZ in Gabelstapler

Berufsbild

Als Logistiker/in bist du für die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren zuständig. Du nimmst Güter entgegen, kontrollierst sie und bereitest sie zur fachgerechten Einlagerung vor. Gabelstapler werden eingesetzt, um die Waren zusammenzustellen und weiterzuleiten. Zu deinen Aufgaben zählen das filialgerechte Bereitstellen der Waren sowie die regelmässige Überprüfung der Lagerbestände.
 

Das bieten wir dir

  • Unsere Lernenden werden in verschiedenen Abteilungen ausgebildet (unter anderem Warenannahme, Leergebindelager, Filialkommissionierung, Fertigwarenlager)
  • Stages in externen Logistikbetrieben
  • Interne Ausbildungsmodule
  • Engagierte und professionelle Berufsbildner/innen
  • Sehr gute Anstellungsbedingungen
  • 6 Wochen Ferien
  • Leistungsprämie
  • Halbtax-Abo
  • Kommunikations- und Teamtraining
  • Herbstprojekt
  • Kulturelle Anlässe
  • Bezahlung des Schulmaterials mit minimalem Selbstbehalt
 

Das bringst du mit

  • Sekundar-A- oder sehr guten Sekundar-B-Abschluss/Sekundar- oder sehr guten Realschulabschluss
  • Technisches und praktisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Robuste Gesundheit
 

Dauer

3 Jahre
 

Lohn

1. Lehrjahr: CHF 800 / 2. Lehrjahr: CHF 1000 / 3. Lehrjahr: CHF 1350
(Gleicher Lohn für alle Lernenden - unabhängig vom Berufsbild)
 

Berufsfachschule

1 Tag pro Woche, Berufsmaturität nicht möglich
 

Weiterentwicklungsmöglichkeiten

  • Spezialisierung in Richtungen wie Lager, Verkehr, Distribution
  • Weiterbildung mit Berufsprüfung oder höherer Fachprüfung
 

Auf Augenhöhe

Unsere Lernenden stellen dir ihren Lehrberuf gleich selber vor. Klick dich einfach durch die Videos und finden eine Lehre, welche zu dir passt!

Kontakt/Ausbildungsort

Diesen Beruf bilden wir an allen aufgeführten Standorten aus. Weitere Informationen über den Beruf, die Ausbildung, Schnuppertage und den Bewerbungsablauf bekommst du von der jeweiligen Kontaktperson des Standorts.