Direkt zum Inhalt

Auf Augenhöhe: Die JOWA als Arbeitgeberin

Willkommen bei der JOWA, der führenden Schweizer Bäckerei!

JOWA Mitarbeiter mit Weggli

Grüezi!

Die JOWA ist die führende Schweizer Bäckerei und Teil der Migros-Gruppe, der grössten privaten Arbeitgeberin der Schweiz. Unsere genussvollen Brot- und Backwaren sind sehr beliebt und kommen in jedem dritten Haushalt der Schweiz täglich frisch auf den Tisch.

Genuss ist unsere Leidenschaft

Vom Zmorgen bis zum Znacht versorgt die JOWA die Menschen landauf, landab mit feinen Brot- und Backwaren aus ihrem enorm vielseitigen Angebot. Im Sortiment findet sich fast alles, was das Geniesser-Herz begehrt: von typisch schweizerischen Spezialitäten wie Rüeblitorte, Cuchaule, Biberli, Fastenwähe und Dreikönigskuchen über heiss begehrte Klassiker wie Weggli und Buttergipfel bis hin zu feinen Broten wie Krustenkranz und Zopf.

JOWA am Tisch heisst Vielfalt am Tisch

Die Vielfalt des Angebots ist einzigartig! Unter den mehr als 3000 Backwaren gibt es allein über 200 Brotsorten. Auch Produkte, die das klassische Bäckereisortiment erweitern, wie Pizza oder Schinkengipfeli, bietet die JOWA an. Zusätzlich sind wir eine der führenden Herstellerinnen von glutenfreien Brot-, Back- und Teigwaren. Damit reagieren wir auf die Bedürfnisse einer zunehmenden Zahl von Menschen mit Glutenunverträglichkeit oder -sensitivität.

Erstklassige Rohstoffe, viel Handarbeit

Um all die variantenreichen Backwaren herzustellen, nutzt die JOWA unterschiedlichste Verfahren. In den rund 100 Hausbäckereien der Migros-Filialen backen ausgebildete Bäckerinnen und Bäcker nach traditioneller Handwerkskunst: Sie mischen und kneten den Teig und backen das Brot direkt vor Ort. So bringen sie den feinen Brotduft direkt in die Migros-Filialen. In den regionalen Bäckereien wird das Brot nach modernen Produktionsmethoden gefertigt und frisch oder tiefgekühlt zu den Verkaufsstellen geliefert. Die tiefgekühlten Brote werden vor Ort aufgebacken. So liegt an allen Verkaufsstellen stets frisches und warmes Brot in den Auslagen.

Mehr zur JOWA erfahren Sie auf unserer Website

Das sagen unsere Mitarbeitenden

Mitarbeitende der JOWA stellen sich persönlich vor und berichten aus ihrem Arbeitsleben. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen unserer Bäckereien.

JOWA-Mitarbeitende kennenlernen

«Das Schönste ist das Feedback der Kundschaft. Wir bekommen viele Komplimente und zum Teil sogar kleine Geschenke. Das macht echt Freude!»

Stefan Bergamin
Leiter Hausbäckerei (2016), JOWA AG

«Das selbständige Arbeit und die Möglichkeit, selber die Entscheidungen zu fällen, gefällt mir besonders.»

Alexander Enderli
Anlageführer (2016), JOWA AG

«Es gibt viele coole Dinge in meinem Job! So zum Beispiel Gabelstapler fahren, die abwechslungsreichen Aufgaben und die Teamarbeit. Alleine käme man in meinem Job nicht zum Ziel und man muss immer zusammenhalten.»

Koray Saglam
Logistiker/Kommissionierer (2016), JOWA AG

«Die Störungsbehebung finde ich spannend. Man weiss nicht, was auf einen wartet, es ist abwechslungsreich und die Produktion schätzt es natürlich, wenn die Maschine schlussendlich wieder einwandfrei läuft.»

Daniel Federer
Betriebsmechaniker (2016), JOWA AG

«Was mich an meiner Arbeit am meisten fasziniert, ist die Verarbeitung von Rohstoffen wie Mehl, Wasser oder Hefe zu einem fertigen Produkt.»

Sylvain Cogne
Hausbäcker (2016, Video auf Französisch), JOWA AG

«Was mich an meiner Arbeit am meisten fasziniert, ist, dass wir Qualitätsprodukte herstellen, die den Kunden Freude bereiten. Ausserdem mag ich den Kontakt zu meinen Kollegen und Mitarbeitern, die für mich unverzichtbar sind.»

Joseph Crisci
Gruppenleiter Bäckerei (2016, Video auf Französisch), JOWA AG

«Das Coole an meinem Beruf ist die vielfältige Arbeit, die flexiblen Arbeitszeiten und die vielen Kontaktpunkte mit anderen Leuten.»

Christoph
Lernender Logistiker EFZ (2016), JOWA AG

«Toll an der Ausbildung in der JOWA ist, dass ich direkt an die Produktionsanlagen gehen darf, um sie zu reparieren.»

Sandro
Lernender Polymechaniker EFZ (2016), JOWA AG

«Das Coole an meiner Lehre ist die Handarbeit, Vielseitigkeit und Selbständigkeit. Beispielsweise beliefern wir unser Mitarbeiter-Lädeli und bearbeiten selbständig die Bestellungen der Kunden.»

Zoe
Lernende Bäckerin-Konditorin-Confiseurin EFZ (2016), JOWA AG

«Mein zukünftiges Ziel ist ein Studium in Ernährungswissenschaften. Ein anderer Weg, so zum Beispiel im Bereich der Qualitätssicherung oder des Prozessmanagements, ist mit dieser Berufsausbildung natürlich auch möglich.»

Dominic
Lernender Lebensmitteltechnologe EFZ (2016), JOWA AG
kununu Open Company und Top Company Gütesiegel

Unsere Mitarbeitenden sind von der JOWA überzeugt! Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen und lernen Sie die Menschen bei der JOWA kennen. 

Zum kununu Profil der JOWA

Unsere Unternehmenskultur