Direkt zum Inhalt

Nicole Staub

Spezialistin Marketing-Kommunikation, Zentrale, Wallisellen (2017)

«Erfolg bedeutet für mich, gute Ergebnisse zu erzielen und auch unter Zeitdruck Spass an der Arbeit zu haben.»

Portrait Nicole Staub
Wie schaut Ihr Werdegang aus?

Nach einem Praktikum in der Vermögensverwaltung habe ich im Juni 2011 bei der Migros Bank als Assistenz Leiter Marketing und Marktbeobachtung angefangen. Da ich irgendwann gerne in der Marketing-Kommunikation arbeiten wollte, sah ich die Stelle als guten Einstieg, um in dem Bereich Fuss zu fassen. Drei Jahre später konnte ich dann als Planerin Marketing-Kommunikation in ein neues Team wechseln und viele spannende Aufgaben übernehmen. Zeitgleich absolvierte ich mein berufsbegleitendes Studium in Business Communication an der HWZ in Zürich. Nun bin ich seit Anfang 2017 Spezialistin Marketing-Kommunikation der Abteilung Werbung & PR. Mein Ziel, eines Tages in der Marketing-Kommunikation zu arbeiten, habe ich somit erreicht.

Wie sehen Ihre Tätigkeiten aus?

Ich kümmere mich um die Planung und Umsetzung von nationalen Werbekampagnen (Hypothekenkampagne, Privatkreditkampagne, Kampagne für Migros Bank Fonds).

Ausserdem bin ich Kommunikationsverantwortliche bei diversen nationalen Projekten sowie verantwortlich für Drucksachen wie Broschüren und Flyer (Neugestaltung und Produktion). Auch die Planung und Umsetzung von regionalen Kampagnen (Umbau-/Umzugs- und Neueröffnungskommunikation) gehört zu meinen Aufgaben. Nicht zuletzt bin ich Verantwortliche für regionale Events.

Worin bestehen für Sie die grössten Unterschiede zu anderen Banken?

Wo bei anderen Banken bis zu 30 (oder je nach Bankengrösse mehr) Leute in der Marketing-Kommunikation arbeiten, sind es bei der Migros Bank lediglich 9 Personen. Aufgrund der kleinen Teamstruktur arbeiten wir alle eng zusammen und jeder von uns hat die Möglichkeit, immer wieder neue und spannende Projekte umzusetzen. Unser Arbeitsalltag bei der Migros Bank ist also immer sehr abwechslungsreich. Zudem hat die Migros Bank im Vergleich zu anderen Banken eine flache Organisationsstruktur, was die Planung und Umsetzung der Projekte vereinfacht und beschleunigt.

Einen erfolgreichen Tag bei Migros Bank habe ich, wenn …

… mich zum einen meine Projekte herausfordern und ich gute Arbeit leiste. Zum anderen, wenn ich ausgelassene Gespräche mit meinen Arbeitskollegen führen kann und wir uns gegenseitig zum Lachen bringen. Dann verlasse ich am Abend zufrieden das Büro. Erfolg bedeutet für mich, gute Ergebnisse zu erzielen und auch unter Zeitdruck Spass an der Arbeit zu haben.

Was ist für Sie „typisch Migros Bank“?

Typisch für den visuellen Auftritt ist natürlich die Farbe Grün. Sie prägt das Erscheinungsbild der Migros Bank und unterstreicht zugleich ihre typischen Eigenschaften «Bodenständigkeit» und «Vertrauenswürdigkeit».

Zum Unternehmen Migros Bank

© 2018 Migros-Genossenschafts-Bund