Direkt zum Inhalt

Aussagen von Mitarbeitenden der Migros-Gruppe

Lernen Sie die Menschen, die sich täglich für die Marke Migros einsetzen, kennen und erfahren Sie aus erster Hand, was die Arbeit bei uns so besonders macht.

  • Video

    «Das Coolste an meinem Job ist, dass ich innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit bekommen habe, in den HR-Bereich hineinzuschauen.»

    Michelle Kuster
    Trainee Human Resources (2016), Migros-Genossenschafts-Bund
  • Erfahrungsbericht

    «Jeden Tag stellen sich neue Herausforderungen und meine Aufgaben sind sehr abwechslungsreich.»

    Monika Schaller
    Fachverantwortliche HR-Services (2016), Midor AG
  • Video

    «Ich wusste bereits vor der Abschlussprüfung zu meiner Ausbildung, dass ich mich weiterentwickeln wollte, und das möglichst bei Micarna. Hier habe ich die Chance erhalten, da ich in ein spezielles Entwicklungsprogramm aufgenommen wurde.»

    Pascal Noth
    Teilnehmer des Newcomer-Programms (2016), Micarna SA
  • Video

    «Das Coolste an meinem Job ist die Verantwortung. Ich treffe selber Entscheidungen, die wichtig sind für unser Team und die ganze Gruppe.»

    Renata Enz
    Anlagenführerin (2016), Chocolat Frey AG
  • Erfahrungsbericht

    «Was mir an meinem Trainee-Programm besonders gut gefällt, ist, dass meine Arbeit einen direkten Einfluss auf die Migros hat und meine Meinung ernst genommen wird.»

    Roger Reschek
    Trainee Controlling und Projektmanagement (2014 – 2016), Genossenschaft Migros Ostschweiz
  • Video

    «Wichtig ist, dass man analysieren kann, Lösungen finden kann, und, dass man mit einem gewissen Auftreten kommunizieren kann.»

    Roger Reschek
    Trainee Controlling und Projektmanagement (2014-2016), Genossenschaft Migros Ostschweiz
  • Video

    «Jeder Einzelne darf in der Migros Verantwortung tragen und die Idee Migros weiterentwickeln. Die Migros gibt uns sehr viel Handlungsfreiraum: Man kann seine Inputs einbringen und auch umsetzen.»

    Sascha Ergezinger
    Category Manager Textilien & Beleuchtung, Micasa (2016), Migros-Genossenschafts-Bund
  • Erfahrungsbericht

    «Für mich als Lebensmittelingenieurin bietet die Migros mit ihren zahlreichen Lebensmittelindustrien ein Schlaraffenland an Arbeitsmöglichkeiten!»

    Stéphanie Spoerry
    Trainee M-Industrie (2015 – 2016), Migros-Genossenschafts-Bund
  • Video

    «An meiner Tätigkeit schätze ich die Nähe zu den Lebensmitteln und dass sie sehr abwechslungsreich ist. Die Bischofszell Nahrungsmittel AG hat mich wegen der Vielfalt an Produkten und Technologien besonders angesprochen.»

    Vera Kasics
    Fachbereichsleiterin Kartoffel- und Tiefkühlprodukte (2016), Bischofszell Nahrungsmittel AG
  • Erfahrungsbericht

    «Mir gefällt die Zusammenarbeit mit diversen Abteilungen und der sehr intensive Kontakt zu den Mitarbeitenden.»

    Viviane Unger
    Mitarbeiterin Labor (2016), Midor AG
  • Video

    «Das Coolste ist, dass wir selbstständig arbeiten können. Jeder kann sich alles selbst einteilen. Ausserdem ist es wirklich schön, wenn man eine Gemeinschaft hat, wo man jeden Tag gerne wiederkommt.»

    Adriano Meier
    Technischer Verkaufssachbearbeiter (2015), Migrol AG
  • Erfahrungsbericht

    «Unser Team bietet jederzeit Lösungen, dem dynamischen Umfeld angemessen.»

    Alessio Loreto
    ICT-Systemspezialist (2015), Genossenschaft Migros Zürich
  • Erfahrungsbericht

    «Wir bauen zukunftsorientiert und darum nachhaltig. Das macht mich stolz.»

    André Deppeler
    Leiter Engineering (2015), Genossenschaft Migros Zürich
  • Video

    «Meine Leistung wird von der Migros sehr geschätzt. Das spüre ich am Feedback meines Chefs: Ein Kompliment oder ein Lob, das bekomme ich immer wieder.»

    Avdyl Keka
    Stellvertretender Leiter Migros-Restaurant Stadelhofen (2015), Genossenschaft Migros Zürich
  • Video

    «Ich habe als Kassiererin angefangen. Dank diverser interner Weiterbildungen leite ich jetzt einen eigenen Alnatura-Laden.»

    Eli Rutz-Orllati
    Verkaufsstellenleiterin Alnatura Bio-Supermarkt Zürich City (2015), Genossenschaft Migros Zürich
  • Video

    «Für mich ist die Migros wie ein zweites Zuhause. Schon mein Vater arbeitete bis zu seiner Pensionierung bei der Migros.»

    Marco-Ricardo Bravin
    Bereichsleiter Logistik Frische (2015), Genossenschaft Migros Zürich