Direkt zum Inhalt

Aussagen von Mitarbeitenden der Migros-Gruppe

Lernen Sie die Menschen, die sich täglich für die Marke Migros einsetzen, kennen und erfahren Sie aus erster Hand, was die Arbeit bei uns so besonders macht.

  • «Es ist von enormem Vorteil, wenn man in einem grossen Unternehmen arbeitet. Dort hat man besonders viele Chancen.»

    Christophe Pacella
    Verkäufer (2015), Genossenschaft Migros Genf
  • «Monatelang an einem Produkt zu arbeiten und es dann zum Schluss physisch in der Hand zu halten, ist ein richtiges Highlight!»

    Katja Sulser
    Product Manager Eiswaren / Pulver (2016), Midor AG
  • «Die MVN AG bildet jedes Jahr über 50 Lernende aus, und dies in 9 verschiedenen Berufen.»

    Reto Stauffer
    Personalentwickler (2015), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Die Störungsbehebung finde ich spannend. Man weiss nicht, was auf einen wartet, es ist abwechslungsreich und die Produktion schätzt es natürlich, wenn die Maschine schlussendlich wieder einwandfrei läuft.»

    Daniel Federer
    Betriebsmechaniker (2016), JOWA AG
  • «Wenn ich auf der Arbeit bin, geht es mir gut. Ich habe sehr nette Kollegen und Chefs.»

    Ale Diaw
    Magaziner (2015), Genossenschaft Migros Genf
  • «Bei uns lagern durchschnittlich 4 Millionen Rollen WC-Papier ;)»

    Luciano Basile
    Staplerfahrer (2015), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Ob von den Kollegen im Team oder im Rahmen einer Weiterbildung: Beim MGB lerne ich jeden Tag.»

    Natasa Marinjes
    Category Manager Assistant (2012), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Schon als Kind habe ich gerne gekocht. Meine Geschwister haben mir dann vorgeschlagen, mal als Koch schnuppern zu gehen – das hat mir gut gefallen!»

    Jakov Vukadin
    Koch (2018), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Es beeindruckt mich immer wieder, wie es die Migros schafft, ihre wirtschaftlichen Ziele mit ihren ökologischen und sozialen Zielen zu vereinbaren. Ich bin stolz, mich dafür engagieren zu dürfen.»

    Marcel Schuler
    Trainee Handelsmanagement (2014 – 2016), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Man denkt vielleicht, die Migros sei bezüglich IT ein etwas verstaubter Laden, aber dem ist nicht so. Die Migros ist in technologischer Hinsicht weiter als die meisten Retailer in Europa.»

    Elvis Isik
    SAP-Entwickler (2017), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Was mich am Berufsfeld des Milchtechnologen am meisten fasziniert, ist, wie viele Produkte sich aus einem einzigen Rohstoff herstellen lassen.»

    Quentin Baliacas
    Lernender im Bereich Milchtechnologie (2016, Video auf Französisch), ELSA-Mifroma
  • «Toll an der Ausbildung in der JOWA ist, dass ich direkt an die Produktionsanlagen gehen darf, um sie zu reparieren.»

    Sandro
    Lernender Polymechaniker EFZ (2016), JOWA AG
  • «Die Trends im Fitness-Bereich ändern sich schnell. Für die Migros bleibe ich am Ball.»

    Boris Caminada
    Bereichsleiter Fitness, Bernaqua-Erlebnisbad & Spa (2016), Genossenschaft Migros Aare
  • «Für den Beruf der Kauffrau in der Branche Handel sollte man definitiv kommunikativ sein, da man wirklich mit sehr vielen Menschen zu tun hat.»

    Coraima Portmann
    Kauffrau (2018), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Ihr Online-Einkauf wird von mir verpackt.»

    Ramona Ackermann
    Konfektioniererin (2015), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Was mich an meiner Arbeit am meisten fasziniert, ist die Verarbeitung von Rohstoffen wie Mehl, Wasser oder Hefe zu einem fertigen Produkt.»

    Sylvain Cogne
    Hausbäcker (2016, Video auf Französisch), JOWA AG