Direkt zum Inhalt

Aussagen von Mitarbeitenden der Migros-Gruppe

Lernen Sie die Menschen, die sich täglich für die Marke Migros einsetzen, kennen und erfahren Sie aus erster Hand, was die Arbeit bei uns so besonders macht.

  • «Etwas mulmig war mir damals schon, als ich als Jüngster im Team plötzlich Mitarbeitende zu führen hatte, die mir während meiner Lehre vorgesetzt waren. Heute macht mir die Arbeit grossen Spass. Vor allem, weil ich mich dabei auf die meist langjährigen Mitarbeitenden verlassen kann. Für unsere Kunden geben wir alles. Und dass viele Mitarbeitende über zehn Jahre hier sind, zeigt: ‹Wir leben das, was wir sagen›.»

    Vincenzo Di Maria
    Gruppenleiter Logistiker, Mifa AG (2014),
  • «Später möchte ich eine eigene Migros-Filiale führen. Mein Ziel: eine Stelle als Fachmarktleiter.»

    Jeniston Sellathamby
    Stv. Fachmarktleiter, Do it + Garden Brügg (2016), Genossenschaft Migros Aare
  • «Im heutigen Beruf faszinieren mich die Vielseitigkeit und die Internationalität sowie der Umgang mit verschiedenen Kulturen.»

    Gabriela Luternauer
    Leiterin Beschaffung und Planung (2016),
  • «Nach meinem Arbeitstag sehe ich, was ich gemacht habe. Dank meiner Arbeit läuft die Technik in den Migros-Filialen rund.»

    Jan Buchschacher
    Hauswart, Facilitymanagement Schönbühl (2016), Genossenschaft Migros Aare
  • «Das MVS tut viel, damit sich jeder Mitarbeitende wohl fühlen kann, deshalb ist das Arbeitsklima sehr gut. Toll finde ich auch die vielen Möglichkeiten zur Weiterbildung.»

    Melanie Perren
    Logistikerin Wareneingang/Praxisbildnerin (2017), Migros Verteilzentrum Suhr AG
  • «Die Arbeit mit Kleidern macht mir viel Spass!»

    Paula Martins
    Kommissioniererin (2015), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Was ich besonders schätze, ist das Verhältnis zu meinen Kollegen, die Unterstützung unserer Firmenzentrale und die tolle Betreuung in meiner Ausbildung.»

    Ricardo Pires
    Fleischfachmann in Ausbildung (2018), Genossenschaft Migros Wallis
  • «Der Informatiker ist schon lange nicht mehr der Nerd, der im Keller an seinem PC herumbastelt. Im Gegenteil: Die Informatik ist heutzutage ein wesentlicher Bestandteil des Business geworden.»

    Pierre Keller
    Senior Softwareentwickler (2017), Migros-Genossenschafts-Bund
  • «Wir sind ambitioniert und verfolgen unsere Ziele auch.»

    Tobias Käppeli
    Software Engineer (2017), Digitec Galaxus AG
  • «Die BINA ist eine gute Wahl und es ist möglich, auch mit einem fachfremden Background in spannende Gebiete einzusteigen! »

    Arno Hofer
    Kommissionierer im Tiefkühllager (2020), Bischofszell Nahrungsmittel AG
  • «Unser Team ist rund um die Uhr für Informatikprobleme erreichbar.»

    Remo Schenker
    Fachspezialist ICT / Warenfluss (2015), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Toll an der Ausbildung in der JOWA ist, dass ich direkt an die Produktionsanlagen gehen darf, um sie zu reparieren.»

    Sandro
    Lernender Polymechaniker EFZ (2016), JOWA AG
  • «Wer es schaffen will, erhält bei Micarna seine Chance.»

    Mustafa Karatay
    Teamleiter (2017, Video auf Französisch), Micarna SA
  • «Unsere Kundschaft wird kompetent beraten. Ich bin stolz auf mein Team.»

    Melanie Boner
    Teamleiterin, Micasa Schönbühl (2016), Genossenschaft Migros Aare
  • «Am Anfang musste ich mich an die riesigen Hallen, Lager und Einrichtungen gewöhnen.»

    Vullnet Ademi
    Staplerfahrer (2017), Migros-Verteilbetrieb Neuendorf AG
  • «Im Milchsektor stehen uns verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Es ist ein lebendiger Rohstoff, der viele Möglichkeiten bietet.»

    Ludovic Jordan
    verantwortlich für die Konditionierung, Unternehmenssparte Joghurt (2017, Video auf Französisch), ELSA-Mifroma